Kinderchor der Chorakademie Kastellaun

Kastellauner Kirchturmspatzen

Der Kinderchor der Chorakademie Kastellaun besteht aus drei nach Alter gestaffelten Gruppen und hat derzeit insgesamt etwa 70 Mitglieder. 
Er ist Teil der Chorakademie Kastellaun. Gleichzeitig ist er als „Kastellauner Kirchturmspatzen“ der  Kinderchor der kath. Kirchengemeinde Kreuzauffindung Kastellaun. 
Das Programm ist sehr vielfältig und reicht vom Mini-Auftritt vor den Eltern über Gottesdienstgestaltung, Konzerte bis hin zu großen Musicalaufführungen. 
 
Wer sich für die Teilnahme am Chor interessiert, wendet sich bitte an Chorleiter Volker Klein.

Die Minis

Wer?Kinder ab 5 Jahren 
Wann?Donnerstag 15:30 – 16:30 Uhr 
Wo?Kath. Pfarrsaal Kastellaun (Adolf-Kolping-Platz 1) 

In spielerischer Form singen die Kinder altersgemäße Lieder, entdecken ihre Singstimme und lernen aufeinander zu achten. Über Solmisation (Ward-Methode) entwickeln sie ihr Gehör und erfahren musikalische Grundkenntnisse.  
Dabei steht immer die Freude am Singen und Bewegen im Vordergrund. 
Die Minis nehmen bereits an ersten kleinen Auftritten teil. 
 

Der B-Chor

Wer?Kinder ab ca. 8 Jahren 
Wann?Donnerstag 16:45 – 18:00 Uhr
Wo?Kath. Pfarrsaal Kastellaun (Adolf-Kolping-Platz 1) 

Im B-Chor steht die Weiterentwicklung der Stimme im Vordergrund. 
Mit Hilfe der relativen Solmisation (Ward-Methode) wird das Gehör weiter geschult und die musikalischen Grundkenntnisse vertieft. Hier kommen die Kinder zum ersten Mal auch mit Noten in Kontakt. Gesungen werden überwiegend einstimmige geistliche und weltliche Lieder. Gelegentliches Kanonsingen bildet den Einstieg in die Mehrstimmigkeit. 
Die Kinder des B-Chores wirken bei kleineren Konzerten und bei Gottesdiensten mit, gestalten das jährliche Singspiel im Rahmen des Weihnachtsmarktes und sind ca. alle zwei Jahre bei einer großen Musicalaufführung dabei.  
Ein weiterer Höhepunkt ist die regelmäßige Singfreizeit im Frühjahr.

Der A-Chor

Wer?Kinder ab ca. 10 Jahren
Wann?Montag 16:15 – 17:45 Uhr
Wo?Kath. Pfarrsaal Kastellaun (Adolf-Kolping-Platz 1) 

Im A-Chor singen die Kinder ein- bis dreistimmige Literatur und lernen ihre eigene Stimmlage kennen. Mit der Einteilung in Sopran- oder Altstimme wird das mehrstimmige Singen trainiert und dadurch das Gehör weiter geschult. Musikalische Grundkenntnisse werden vertieft und das Singen nach Noten gefestigt. Die Kinder erhalten regelmäßig in kleinen Gruppen Stimmbildungsunterricht. 
Das Programm umfasst sowohl klassische geistliche Stücke, als auch Volkslieder, neues geistliches Liedgut und auch Popmusik. 
Der A-Chor wirkt regelmäßig bei Konzerten des Musikforums mit, gestaltet eigene Programme, singt in Gottesdiensten, führt Musicals auf und nimmt an Chorfestivals und Wettbewerben teil. Darüber hinaus unterstützen eine gemeinsame Freizeitgestaltung und Chorfahrten die Teambildung und nicht selten entwickeln sich Freundschaften fürs Leben.  
In der Vergangenheit hat der A-Chor schon erste Preise beim Kinderchorwettbewerb des Saarländischen Rundfunks (2013, 2015) und beim Landeschorwettbewerb Rheinland-Pfalz (2017) gewonnen. Ein Höhepunkt des Chorlebens war die Teilnahme am Bundeschorwettbewerb 2018 in Freiburg. 

 
 

Sponsoren